Willkommen auf dem Liberated.blog

Schön, dass Du diese Seite entdeckt hast!

 

FreiheitFlexibilitätSchlankheit/Minimalismus – Effektivität – Globales LebenSelbstständigkeitSinnerfüllungIntellektuelle HerausforderungenHumorDurchstartenAuthentizität

 

Die oberen Schlagworte umschreiben das, worum es hier auf dem Liberated.blog geht. Du findest hier wertvolle Inspirationen für Dein persönliches Leben.

Befreit leben!

Freiheit ist ein hohes Gut. Der Liberated.blog möchte Dir dabei helfen, Deine persönliche Freiheit zu maximieren. Denn leider gibt es allerlei Zwänge, die uns in unserer Freiheit einschränken. Manche der Dinge, die an uns Forderungen stellen und uns beschränken sind pragmatische Sachzwänge, andere wiederum natürliche Gesetzmäßigkeiten. Manche unserer Bindungen gehen wir freiwillig ein und andere dagegen kommen ungebeten daher. Manche Einschränkungen in unserem Leben sind sicherlich gut und können nützlich sein und andere dagegen sind uns aus fragwürdigen Gründen auferlegt worden.

Je nachdem wie Du geprägt worden bist, wirst Du auf all diese oft alltäglichen Dinge andere Antworten finden als viele Deiner Mitmenschen. Vielleicht werden Dir die Lösungen, wie sie hier auf dem Liberated.blog gegeben werden, in vielen Fällen unkonventionell vorkommen oder auch ganz und gar nicht gefallen. Dies liegt in der Natur der Sache, dass wir alle verschieden sind. Es ist quasi eine dieser natürlichen Gesetzmäßigkeiten, mit der wir alle klarkommen müssen. Eine andere Forderung, die hier aber auch an Dich herangetragen werden wird, lautet: „Sei aufgeschlossen!“ Wie Du Dich diesbezüglich entscheiden wirst, ist aber Dir und Deiner Freiheit überlassen 😉

Das Ziel vom Liberated.blog ist es nicht, Dich dazu zu motivieren, das Gesetz Deines Landes zu missachten. Auch geht es nicht darum, Autoritäten per se zu verteufeln. Morallosigkeit zu verbreiten ist ebenso nicht die Absicht vom Liberated.blog. Im Gegenteil: Es ist ein Anliegen vom Liberated.blog, dass Freiheit möglichst auf legalem Wege maximiert wird. Der Liberated.blog möchte zeigen, dass es auch gute Autoritäten gibt, die uns nützlich sind. Aber natürlich auch, dass es schlechte Autoritäten gibt, die es zu hinterfragen gilt. Der Liberated.blog möchte zu einem moralischen Leben aufrufen, dabei aber auch ganz bewusst hinterfragen, worin bestimmte moralische Werte gegründet sind. Es ist ein wichtiges Anliegen vom Liberated.blog, den Freiheitsbegriff ganzheitlich zu sehen und Freiheit nicht etwa nur auf die Ökonomie, eine Staatstheorie, das gesellschaftliche Leben, die eigene persönliche Leben oder Spiritualität zu reduzieren. Denn dann würde Freiheit nur eine ziemlich begrenzte Idee bleiben und könnte in der Praxis nicht dauerhaft bestehen. Der Liberated.blog möchte, dass Du im ganzheitlichen Sinne freier wirst, indem Du Deine persönliche Freiheit maximierst und auch mit dafür sorgst, dass Deine Mitmenschen in Freiheit leben dürfen.

Themen beim Liberated.blog

 

Weltgeschehen

Hier findest Du alles rund um die Themen Marktwirtschaft, Staatstheorie, Politik und Gesellschaft.

 

Lebensweise

Hier gibt es Artikel dazu, wie Du Deine persönliche Freiheit maximieren, Ballast über Bord werfen und minimalistischer leben kannst. Auch dreht sich hier alles darum, wie Du Dein eigenes globales Leben aufbauen kannst.

 

Empfehlungen

Hier werden Bücher oder Filme besprochen und Dir interessante Projekte, Strategien und Lösungen vorgestellt.

 

Vor Ort

Hier gibt es die etwas anderen Reiseberichte: Insider-Wissen, Interviews und Entdeckungen rund um den Globus. Alles kostenfrei für Dich zugänglich!

 

Spiritualität & Werte

Ethik und Werte, Sinn und Glaube – hier gibt es für Dich sowohl Antworten als auch neue Fragen.

 

Philosophie

Neue Ideen, Freiheitsfragen, intellektuelle Herausforderungen oder einfach nur hochtrabendes Geschwafel: Das alles wird Dir hier geboten.

 

Kuriositäten

Die Welt ist eine der komischsten! Die Beweise findest Du hier.

 

Du hast noch Fragen oder Verbesserungstipps? Dann halte Dich mit Deinem Feedback nicht zurück! Schreibe uns: info@liberated.blog